Über uns | imiji.pics

Über uns

Die Idee hinter imiji

imiji wurde als Lösung für ein auf Feiern und Events verbreitetes Problem entwickelt: den Austausch von Bildern. Christian, Gründer von imiji und Fotograf, erkannte auf Hochzeiten den Bedarf des Sammelns und Teilens von Fotos. Durch das Smartphone ist eine neue Fotooption hinzugekommen, die es allen Gästen einer Feier erlaubt, das Event festzuhalten und die vergangenen Momente auch im Nachhinein erlebbar zu machen. Es entsteht eine Vielzahl an Blickwinkeln auf die Feierlichkeit und eine Menge an Bildern, die sich auf vielen verschiedenen Endgeräten befindet. imiji hilft die Aufnahmen zentral zusammenzutragen, dient dabei allerdings nicht nur als einfache Speicherlösung. Ziel ist es den Wert von Bildern und einzelner Motive hervorzuheben. So ging es Christian darum die Fotos nicht lediglich inflationär anzuhäufen, sondern die Aufnahmen zu finden, die einen mit dem Anlass tief verbinden. Das lässt sich natürlich nicht nur auf Hochzeiten umsetzen, sondern auf allen Events, auf denen Menschen zusammenkommen und Erfahrungen teilen.

imiji ist praktisch.

Einer der Grundgedanken bei der Entwicklung von imiji war: Die Anwendung muss in jedem Fall praktisch sein. So stellen App und Webportal eine Gesamtlösung rund um das Thema Foto dar. Es können sowohl Smartphone-Schnappschüsse über die App, wie auch Aufnahmen von Spiegelreflex- und Digitalkamera über das Portal hochgeladen werden. Darüber hinaus ist imiji keine Single-Event-Lösung, sondern langfristig für diverse Anlässe zu verwenden. Einfach ein neues Album für ein neues Event anlegen und die Gäste einladen. imiji funktioniert geräteunabhängig, ist einfach zu bedienen und von jedem einsetzbar. Das Sammeln und Teilen von Bildern geht schnell und macht Spaß.

Uns ist es wichtig, dass Fotos gesehen werden. Entsprechend hört es beim Sammeln und Teilen nicht auf. Die zusammengetragenen Impressionen sollen auch analog Präsenz zeigen und nicht einfach nur ihrem digitalen Dasein fristen. Um die Aufnahmen ganz leicht zu transformieren, gibt es eine im Portal integrierte Laboranbindung. Von klassischen bis innovativen Ideen betreffend der Aufnahmen ist dort alles zu finden. Die Momente leben in den Bildern weiter.

imiji ist interaktiv.

Feierlichkeiten leben von den Menschen, die sie gemeinsam begehen. So ist es auch um das imiji-Album bestellt: Wir möchten den Gemeinschaftsgedanken stärken und so einen Mehrwert rund um die Bilder eines Events schaffen. So kann imiji bereits während der Feier durch Funktionen wie Livestream und Slideshow kreativ eingebunden werden und besondere Momente schaffen. Außerdem haben die Gäste die Möglichkeit weit über die Feierlichkeiten hinaus in den gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen, Bilder zu liken und sich in den Kommentaren über besondere Situationen auszutauschen. imiji ist ein Gemeinschaftsprojekt, das verbindet!

 

imiji ist sicher. 

Wir finden persönliche Daten und Bilder sind Privatsache und gehören geschützt. Deshalb werden die auf imiji gesammelten Bilder auf Servern in Deutschland gespeichert und keine Nutzerdaten weiterverkauft. imiji stellt eine sichere Variante zu sozialen Netzwerken dar. Der Nutzerkreis eines jeden Albums wird von seinem Inhaber definiert und verwaltet. So haben nur Personen, die eingeladen wurden, Zugriff auf die geteilten Inhalte. Diese Transparenz verleiht Sicherheit.